Torino & Piemont Entdeckungstour – Piemont

Tag 1: Trüffeln und Barolo-Wein

Ankunft in Turin und nach kaum 45 Minuten sitzen Sie schon im Caffè San Carlo, einer der historischen Wirtschaften, an denen Turin reich ist, und genießen ein herrliches Frühstück mit Espresso, einer intensiv geschmackvollen Tasse Schokolade oder vielleicht wohl einem Bicerin, – einer echten Turiner Spezialität.

Danach lotst Sie unser Führer zwei Stunden lang durch die Innenstadt und erzählt Ihnen die Geheimnisse von Turin. Die Mole Antonelliana mit dem Kinomuseum, der Palazzo Madama, der Palazzo Reale, das Museo Egizio und natürlich auch hier und da ein kurzer Imbiss in einer der typischen Wirtschaften, die Turin seine Noblesse und seinen königlichen Touch geben.

Ein Apero-Pranzo (Mittagessen) verzehren wir in einer der angenehmen, kleinen „Art Deco“-Bistrowirtschaften, an denen die Stadt reich ist und wo vor allem die Turiner selbst auch anwesend sind. Abhängig von der Ankunftszeit vom Flughafen haben Sie einen halben oder ganzen Tag, Turin zu entdecken. Sie bekommen auch mindestens eine Stunde Freizeit, aber zwei oder sogar drei Stunden sind auch sicher möglich. Um 19:00 Uhr fährt unser Shuttle zu einem inspirierenden Ort, einem Kloster, wo Sie etwas über seine interessante Geschichte erfahren werden. Anschließend speisen Sie in der besten Taverne der kleinen Stadt in den Hügeln des Roero, nur fünf Minuten zu Fuß vom Kloster entfernt. Sie genießen ein Vier-Gänge-Menü mit Weinpaarungen.

Tag 2: Wahlprogramm - Selbst auf Trüffeljagd im Barolo Gebiet oder Kultur in Hülle und Fülle mit Schlossführungen

Nach dem Frühstück geht es Richtung Langhe, genauer gesagt nach La Morra, einem der elf Dörfer, die Barolo produzieren. Zeit für ein bisschen Bewegung! Die Trüffel, die zur Familie der Pilze gehört, ist mit ihrem Durchschnittspreis von 300 € bis sogar 700 € pro 100 Gramm noch immer ein „Eliten“-Produkt. Es wird also sicherlich eine Erfahrung großen Ausmaßes, einen Blick hinter die Kulissen werfen zu dürfen. Mit anderen Worten: Sie begeben sich auf Trüffeljagd, erfahren die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Hund am eigenen Leibe und bekommen die Antwort auf alle W-Fragen der Trüffeljagd. Angepasstes Schuhwerk ist empfehlenswert, denn es wird eine ziemlich abenteuerliche Wanderung… Aber Sie können sich auch für Kultur entscheiden und z.B. Schlösser besuchen, denn jedes Dorf in Langhe hat eins und einige sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Zu den beiden Programmen gehört ein Besuch in elf Barolo produzierenden Dörfer und in einem hochwertigen Weinkeller, in dem Sie den Barolo Cru kosten können. Von frühmorgens bis kurz vor dem Abendessen werden wir Ihnen verschiedene tolle Aktivitäten anbieten. Am Ende werden Sie in einem einzigartigen Slow-Food-Restaurant speisen, das nur drei Minuten zu Fuß vom Hotel entfernt ist.

Tag 3: Käse, Schokolade und Barbaresco Wein

Während Ihres dritten Tages werden Sie einige sehr typische für die Region Aktivitäten unternehmen. Sie werden dabei zwei Gebiete besuchen, Barbaresco und Roero. Eins der tollsten Abenteuer, das Sie erleben werden, ist eine Käseverkostung in drei Läden, die von außergewöhnlichen Personen geführt werden. Die Läden haben eine Ausstattung aus den 50er Jahren, es scheint also als wäre die Zeit dort stehen geblieben. Danach werden Sie den Nebbiolo und den Barbaresco an einem Ort verkosten, der außen ziemlich gewöhnlich erscheint, aber innen die aufregende Welt von Barbaresco bietet. Dieser Kontrast ist riesig und sehr beeindruckend. Hier werden Sie auch leckeres Mittagessen mit einer Verkostung des Arneis, Nebbiolo und natürlich Barbaresco genießen. Anschließend besuchen Sie einen Delikatessen-Workshop mit handgefertigten Filets, die einfach unglaublich schmecken. Das Abenteuer wird mit der Verkostung von Tonda Gentile und Baci di Cherasco Schokolade enden. Am Abend werden Sie in einem Palazzo in Cherasco speisen und dies wird eine zauberhafte Erfahrung von dem Moment an, wenn Sie durch die Tür gehen. Sie passieren einen Weinkeller und gehen durch die alte, historische Treppe, die von Kerzen in wunderschönen Glaskonstruktionen beleuchtet wird, zum Esszimmer. Dort entdecken Sie eine wunderbare Ausstattung aus Fresken, anmutigen Wandteppichen und venezianischen Kronleuchtern. Das Acht-Gänge-Degustationsmenü mit Weinpaarungen ist eine erhabene Interpretation von Slow Food, das in hochwertige kulinarische Köstlichkeiten verwandelt wurde, die nicht nur die Augen erfreuen, sondern auch hervorragend schmecken.

Tag 4: Tschüss Cherasco & Co

Nach dem Frühstück fahren Sie zurück zum Flughafen. Oder wenn Sie es wünschen, können wir beginnen, auf einem Follow-up-Abenteuer mit authentischen Erfahrungen gefüllt arbeiten.

Sind Sie interessiert? Nehmen Sie schon jetzt über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder das Kontaktformular auf dieser Website Kontakt mit uns auf.
  

Your Piedmont Expert

Karina Imschoot

Why is she your best choice for Top Quality Time Holidays?

She visited Piedmont in 2006, fell in love with the region, spent holidays 4 times a year in Piedmont and finally has settled her home in Piedmont in  2012.

She lived in both places:  first Cherasco, then Barbaresco but returned to Cherasco.

With her knowledge,  with the fact that she came in as a tourist as well and lived all experiences as a tourist,  she is a perfect match for your quality time in Piedmont

Onze Voorwaarden

Reservatie- en Annulatievoorwaaden

Bekijk hier onze algemene voorwaarden.